10 Effective vitamins that help you sleep like a Baby ...

Welche Vitamine sollten Sie im Frühjahr zu sich nehmen?

Was sind Vitamine und warum sind sie so wichtig?

Vitamine sind chemische Elemente vielfältiger Natur, die der Körper nicht selbst herstellen kann.
Es besteht daher ein Nachschubbedarf für ein normales Leben, da sie eine regulierende Rolle bei Stoffwechselvorgängen spielen. Die biologische Rolle besteht darin, die Funktion von Coenzymen beim Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten sowie bei der Synthese von Hormonen zu erfüllen. Es wirkt auf das normale Wachstum der Zellen und des gesamten Organismus. Sie wirken sich positiv auf die Immunfunktion aus und schützen vor der Entstehung von Infektionen und Erkältungen.

Ein Mangel führt zu Unterbrechungen in der Arbeit einzelner Organe und Systeme, zu einer Verringerung der Arbeitsfähigkeit und kann letztendlich zum Tod führen, weshalb empfohlen wird, den Mangel auszugleichen.
In seiner Most können mit der Nahrung, aber auch als Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Nahrung ist reich an Mikro- und Makroelementen, aber sie werden nicht genug aufgenommen und eine Person erhält nicht die Menge, die die Norm ist, wodurch sich ein Mangel entwickelt. Einfacher ist es mit Zusatzstoffen, denn die Hersteller geben die Menge und die Aufnahmemengen an.
Diese Elemente sind wasserlöslich (Vitamin C, Vitamine der Gruppe b) und fettlöslich (Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E).

Why Are B Vitamins Important? | Videos | Andrew Weil, M.D.

 

Primavera und Vitaminmangel

Mit der Ankunft des Frühlings ist der Ersatz von Mikro- und Makroelementen in der Ernährung erforderlich, da im Winter die Immunität geschwächt wird.
Nicht jeder kann das ganze Jahr über frisches Gemüse und Obst essen. In Supermärkten ist die Qualität der Lebensmittel nicht immer auf höchstem Niveau, insbesondere das Vorhandensein von Vitaminen.
Der Frühling ist die Zeit, in der sich Virusinfektionen, Atemwegserkrankungen und verschiedene Erkältungen verschlimmern.
Die Avitaminose bleibt unbemerkt und es kommt zu Schwäche, einem ständigen Müdigkeitsgefühl, Schläfrigkeit und grundsätzlich zu einer Abnahme der körperlichen Aktivität. Avitaminose – Hypovitaminose, dh Mangel an Vitaminen.
Ist es schwierig, morgens aufzustehen? Treffen Sie auf dem Weg zur Arbeit dieselben müden und schläfrigen Menschen? Dies deutet auf einen Mangel an Vitaminen in der Nahrung hin. Es scheint, dass es sich erwärmt hat und der Gesundheitszustand ausgezeichnet sein sollte, aber nein. Um solchen Zuständen vorzubeugen, empfiehlt es sich, mehr Gemüse und Obst in die Ernährung aufzunehmen oder in einen Sportnahrungsladen zu gehen und ein Vitaminkomplex-Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen.
Der Markt ist mittlerweile reich an einer Vielzahl von Herstellern mit guten Konzentrationen von Wirkstoffen. Die Verwendung solcher Mittel verbessert die Gesundheit und reduziert alle Anzeichen von Vitaminmangel.

Vitaminsorten

Es gibt 13 Typen. Sie alle wirken sich positiv aus, wenn sie richtig und mit Bedacht angewendet werden.
Der weibliche und der männliche Körper sind unterschiedlich und manche Vitamine wirken wohltuend, aber auf unterschiedliche Weise.
Jedes hat seinen eigenen Namen, sie werden auch mit dem . bezeichnet Buchstaben des Alphabets und die Symbole, die sie bei ihrer Entdeckung erhielten, als ihre chemischen Formeln noch nicht bekannt waren.
Vitamine für Frauen
Frauen brauchen Vitamine, um Gesundheit, Jugend und Schönheit zu erhalten. Und es gibt solche, deren Defizit häufiger beobachtet wird. Der Bedarf kann sich mit dem Alter und hormonellen Veränderungen ändern.

Die folgenden Optionen gelten als weiblich:
– E (Tocopherol) – antioxidative Eigenschaften, beteiligt sich an der Reifung der Eizellen und dem Eisprung, der Geweberegeneration. Sauberkeit, Hautfarbe und -ton, Haardicke und Glanz, starke Nägel;
– A (Retinol) – für die Sehschärfe. Schützt die Zellen vor verschiedenen Schäden und bewahrt die Jugend, dickes und glänzendes Haar, elastische Haut
– C (Ascorbinsäure) – ein Antioxidans, das das Immunsystem stärkt, es ist in der zweiten Phase des Zyklus während der Menstruation notwendig;
– D (Calciferol): wichtig für das Knochengewebe, an den Tagen der Menstruation, trägt zur Empfängnis, zum normalen Schwangerschaftsverlauf und zur Genesung nach der Geburt bei. Bietet eine entzündungshemmende Funktion und verlangsamt außerdem den Alterungsprozess;
– B9 (Folsäure): auch notwendig bei der Planung einer Schwangerschaft, dem Tragen und der Bildung eines Fötus.

Vitamine für Männer

Männer brauchen sie auch, um Kraft und Gesundheit zu erhalten.
Die wichtigsten Optionen für Männer sind:
– B2 (Riboflavin) – für das Sehvermögen, verhindert nach 40 Jahren die Bildung von Wasserfällen. Verbessert die Immunität;
– B5 (Pantothensäure): beteiligt sich an Stoffwechselprozessen, der Produktion von Cortisol und anderen Nebennierenhormonen;
– B6 (Pyridoxin): reduziert das Auftreten von Anfällen, beugt Herzinfarkten vor, das Nervensystem ist in einen stabilen Zustand;
– Vitamin A (Retinol): verbessert die Sehfunktion, beteiligt sich an der Produktion von Testosteron, ist wichtig für das Fortpflanzungssystem;
– B7 (Biotin) – verhindert den Haarausfall und die Entwicklung von Kahlheit, Nägel peelen nicht, brechen nicht, die Haut verliert nicht an Spannkraft

 

Schönheitsvitamine

Obligatorische Wartung ist nicht nur die innere Gesundheit, sondern auch die äußere Gesundheit. Diese chemischen Elemente wirken sich hervorragend auf den Zustand von Haut, Haaren, Nägeln aus und verlängern die Jugend.
Sie können Ihr Aussehen mit Cremes und verschiedenen Seren erhalten, aber Sie müssen den Körper unbedingt von innen nähren. Die wichtigsten nützlichen Substanzen in dieser Angelegenheit sind: Folsäure (B9), Eisen, Zink, B12, Phosphor, Magnesium, Kalzium, B7 (Biotin). Das Fehlen dieser Artikel spiegelt sich im Erscheinungsbild wider.
Bitte beachten Sie, dass die Unternehmen von Puritans Pride, Now Foods ein breites Spektrum repräsentieren.

Sportvitamine

Für Sportler ist es wichtig, die volle tägliche Aufnahme von Substanzen zu erhalten, um die Gesundheit zu erhalten, Gelenke und Bänder zu stärken, die Produktivität während des Trainingsvorgangs und auch zur Erholung zu steigern.
Für Sportler sind einige der wichtigsten die folgende: Vitamine der Gruppe B, Vitamin C, E.
Sie sind vorteilhaft für das Muskelwachstum und die Erholung. Schützt den Körper vor freien Radikalen und erhöht die Arbeitsfähigkeit.
Für jede Sportart, unabhängig von der Belastung, wird empfohlen, solche Komplexe einzunehmen. Nur mit richtiger und vernünftiger Ernährung, einem aktiven Lebensstil und regelmäßigem Training kann das Ziel erreicht werden.

List of Vitamins - LivOn Labs

Komplexe Vitamine

In einer Online-Apotheke oder einem Sportnahrungsmittelgeschäft finden Sie verschiedene Optionen, es gibt separate und komplexe Optionen.
Complex ermöglicht es Ihnen, den Tagessatz aller Nährstoffe zu erhalten. Sie helfen, das Immun-, Herz-Kreislauf- und Nervensystem zu stärken, die Gesundheit einzelner Organe zu verbessern und die körperliche Aktivität zu steigern.
Derzeit produzieren Hersteller Nahrungsergänzungsmittel in der gewünschten Konzentration und erlauben die Einnahme von ein oder zwei Tabletten pro Tag. Wie Opti-Men Optimum Nutrition, Opti-Women Optimum Nutrition, One-a-Day BiotechUSA und viele mehr.

Vitamine für Schwangere

Ein wesentlicher Bestandteil der Planung und normalen Entwicklung des Fötus ist die Aufnahme der für die Entwicklung und Bildung notwendigen Substanzen. Bei einem Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen kann sich der Zustand einer Frau verschlechtern, daher sollte sie einen Frauenarzt konsultieren und bereits vor der Empfängnis und während der Schwangerschaft mit der Einnahme des Komplexes beginnen.
Im ersten Trimester wird die Einnahme von Folsäure empfohlen (b9) Mit seiner Hilfe entwickelt sich das Herz-Kreislauf- und Nervensystem des Fötus normal. Calcium: für die Bildung des Skelettsystems des Fötus.
Die Vitamine der Gruppe b, Zink, sind für die Bildung des Kindes notwendig und beugen auch Haarausfall und dem Verfall der Zähne der Mutter vor.
En In Im zweiten und dritten Trimester sollte Vitamin E enthalten sein, um Muskelschwäche und -schmerzen vorzubeugen.

Vitamine in Lebensmitteln

Fast alle Lebensmittel enthalten sie. Milch und Milchprodukte, Fleisch (Schwein, Rind, Geflügel), Obst und Gemüse, Nüsse enthalten gesunde Fette und Mineralstoffe.
Vit. A – in Milch und Milchprodukten, Leber, Eigelb
Vit. D – in Fisch und Schalentieren, Leber, Eiern.
Vit. E – in Eiern und Pflanzenölen.
Vitamine der Gruppe B: in Vollkornprodukten, Hefe, Fleisch, Obst.
Vegetariern und Veganern wird daher empfohlen, keine Lebensmittel tierischen Ursprungs zu sich zu nehmen, die eine Ergänzung in ihrer Ernährung enthalten um den Mangel auszugleichen.